Einsetzen der neuen Fische ins Aquarium


1. Schalten Sie das Licht aus

2. Öffnen Sie vorsichtig den Beutel mit einer Schere.

3. Setzen Sie die Fische samt Transportwasser in ein Gefäß mit ausreichend Sauerstoffzufuhr (Membranpumpe,Sauerstoffstein)

4. Füllen Sie nach und nach immer etwas Wasser aus dem Aquarium zu dem Fisch im Transportwasser.

5. Sobald die Wassermenge sich im Gefäß verdoppelt hat, entsorgen Sie die Hälfte des Wassers und wiederholen Sie das Vorgehen bis sich die Menge nochmals verdoppelt hat.

6. Nun überführen Sie die Fische vorsichtig mit einem Kescher in ihr Aquarium.
 
Tipp: - Lassen Sie das Licht nach dem Einsetzen ruhig eine Weile aus.
      - Füttern sie die Neuankömmlinge erst 24 Stunden nach dem Einsetzen.